Mittwoch, 11. September 2013

Einkehr



E I N K E H R 
 
Bei einem Wirte , wundermild ,
da war ich jüngst zu Gaste ,
ein goldner  A P F E L  war sein Schild
an einem langen Aste .
 
Es war der gute A P F E L B A U M ,
bei dem ich eingekehrt ,
mit süßer Kost und frischem Schaum
hat er mich wohl genähret .
 
Es kamen in sein grünes Haus
viel leicht beschwingte Gäste ,
sie sprangen frei und hielten Schmaus
und sangen auf das Beste .
 
Ich fand ein Bett in süßer Ruh
auf weichem , grünen Matten ,
der Wirt er deckte selbst mich zu
mit seinem kühlen Schatten .
 
Nun fragt ' ich nach der Schuldigkeit ,
da schüttelt er den Wipfel .
Gesegnet sei er allezeit
von der Wurzel bis zum Gipfel .
 
( Ludwig Uhland 1787 - 1862 )
Seit meinem letzten Lebenszeichen sind zig Wochen verstrichen .
Des öfteren hab ich überlegt ob ich überhaupt noch weiter posten soll .
Welchen Grund hätte ich den Blog nicht weiter 
zu führen ?!
Es ist ein Grund , der mich Maßlos enttäuschen läßt .
Und zwar bekomme ich zu Hauf Kommentare 
( überwiegend aus dem Amerikan. Raum ) 
um deren Werbung / Seiten zu besuchen mit irgentwelchen 
Schmuddelskram , Erotikdates , Kontakten .
Ich find's echt gruselig .
 Es geben MISSVERSTÄNDNISSE AUF  MEINEM  
" NAUR BLOG " 
Haaallooo gehts noch ???? 
Was soll das ?!!! 
Ist es denn sooo schwer zu verstehen ,
  worüber ich in meinem Blog schreibe ?
Leute . . . ihr sucht euch definitiv den falschen Blog 
für euren besch . . .  Kram raus .
Weder brauchen meine Posts eine 
P . . . verlängerung noch muss mein Blog mit Silli unterfüttert werden .
 
Laaach , ja meine heutige Apfelpost dreht 
sich doch insgeheim um ein Dating wie 
ADAM und EVA im Paradies .
 
Rümpf , Reusper und Haare strääääub . 
------------------------------------------
------------------------------------------
Aber von meiner Apfelernte lasse ich mich 
dennoch nicht abhalten  ;)
Unmengen dieser " süüüßen Verführung " 
hab ich abgeerntet und zum Wochenende hin
( übrigens in exakt 2,5 Tagen steht es wieder an )
werd ich sie zu Appelmus und Marmelade verarbeiten .
Die Einmachgläschen stehen bereit uuund los geht's .  
 
Wünsch euch einen wundervollen  
goldenen September mit viel Wärme und Sonnenschein .

            
 

Kommentare:

  1. Sehr schöne aufnahme Monika

    Liebe grüsse, Joop

    http://joopzandfotografie.blogspot.nl

    AntwortenLöschen
  2. Halli Hallo Waldfee,
    schön wieder etwas von dir lesen zu dürfen und sehen zu können. Ich freue mich darüber. Ich verstehe deine Bedenken und kenne auch solche anonymen Kommentare. Zumeist landen sie bei mir im Spamordner und von diesem wandern sie ungeöffnet in den Papierkorb. Es gibt unter meinen Mitlesern nur zwei anonym postende Freunde. Die kennt man namentlich und findet den unter deren Kommentar. Alles andere vernachlässige ich großzügig.
    Zu deinem Beitrag von heute. So eine reiche Apfelernte ist etwas sehr schönes. Auch wenn die Verarbeitung mit einiger Mühe verbunden ist, so freut man sich doch später so sehr darüber, dass man es gemacht hat. Übrigens, die EINKEHR finde ich toll.

    beste Grüße zum Neustart,
    egbert

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns dauert es noch etwas mit der Apfelernte, wir beginnen jetzt erst mit den Pflaumen.
    Aber Deine Bilder verlocken schon :-)

    Die Anonymen... Ich habe einige meiner Blogs kommentarlos gestellt, man kann mir, wenn man mag, eine Mail schicken.
    Grüße von Flo

    AntwortenLöschen